HINTER DEN KULISSEN VON CYBEROBICS®

CYBEROBICS® wird dich bewegen! Das liegt ganz einfach an den besten Trainern der Welt, die dich an die spektakulärsten Schauplätze entführen. Doch wie ist die neue Dimension des Kurstrainings entstanden und welcher logistische Aufwand steckt hinter einer Produktion? Wirf mit uns einen Blick hinter die aufregenden Kulissen von CYBEROBICS®!

HINTER DEN KULISSEN DER HOLLYWOOD-PRODUKTION


„Wir wollen keine Fitnessvideos produzieren, sondern einzigartige Trainingserlebnisse kreieren.“ Mit dieser Vision startete vor einem Jahr die Mission CYBEROBICS®. Um das ehrgeizige Ziel Realität werden zu lassen, wurden über 100 der weltweit besten Trainer gecastet und über 60 Locations gesichtet. Bei den aufwendigen Dreharbeiten kamen eine 50-köpfige Crew, vier Trucks voller Equipment und drei High-End-Kameras zum Einsatz. Eine Drohne sorgte zudem für die atemberaubenden Luftaufnahmen. Auch nach den Dreharbeiten wurde nicht an Superlativen gespart: So wurde extra für jeden Kursfilm ein eigener Sound kreiert und produziert. Dieser ist exakt auf die Bewegungen der Trainer zugeschnitten und sorgt so für ein überwältigendes Gesamterlebnis. Jeder Film präsentiert sich zudem in einem ganz eigenen Look. So steht beispielweise James Wilsons Fight Challenge auf dem Helipad in L.A. unter dem Motto „Dark Knight“. Sie ist farblich stark entsättigt und wirkt sehr mystisch. Der Kurs Sixpack Attack mit Ben Booker, der das Baywatch-Thema aufgreift, arbeitet dagegen mit sehr warmen Farben. Insgesamt warten somit bis zu 30 ganz unterschiedliche und aufregende Kurse auf dich! Doch CYBEROBICS® bleibt nie stehen, sondern produziert regelmäßig neue, aufregende Workouts, die dich dem Alltag entfliehen lassen. Sei gespannt und tauche ein in die mitreißende Welt von CYBEROBICS®.