Nutzungsbedingungen

Stand: April 2016

I. Geltungsbereich

1. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Voraussetzungen für die Nutzung des Online-Portals und der Inhalte und Funktionen des Portals, das unter den Domains www.cyberobics.com und www.cyberobics-business.com, www.world-of-cyberobics.com betriebenen Website (nachfolgend einzeln: „Website“) abgerufen werden kann.

2. Diese Nutzungsbedingungen regeln die Voraussetzungen für die Nutzung der Website und der Inhalte innerhalb der Website. Die Nutzungsbedingungen sind in der jeweils geltenden Fassung innerhalb der Website abrufbar.

3. Betreiber der Website ist die CYBEROBICS GmbH, Saarbrücker Straße 38, 10405 Berlin, Tel. +49 30 54 00 00 0, E-Mail info@cyberobics.com (nachfolgend: „CYBEROBICS“). Weitere Kontaktdaten, die Handelsregisterdaten sowie der Name einer vertretungsberechtigten Person der CYBEROBICS GmbH können dem Impressum  entnommen werden.

4. Die Vertragssprache ist deutsch.


II. Nutzung der Website

1. Durch die Nutzung der Website bestätigst Du, dass Du diese Nutzungsbedingungen in der im Zeitpunkt der Nutzung jeweils geltenden Fassung gelesen und verstanden hast und dass Du mit ihrer Geltung einverstanden bist. Wenn Du diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmst, darfst Du die Website nicht nutzen.

2. CYBEROBICS ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen für die Nutzung der Website jederzeit zu ändern oder zu ergänzen; Änderungen oder Ergänzungen treten im Zeitpunkt Ihrer Bekanntmachung innerhalb der Website in Kraft. Alle Änderungen oder Ergänzungen dieser Nutzungsbedingungen bedürfen der Textform (§ 126b BGB); dies gilt auch für eine Änderung dieser Bestimmung.

3. Die Nutzung der Website ist kostenlos. Ein Anspruch auf Gewährung der Nutzung besteht nicht.


III. Nutzungsrechte

Soweit an der Website bzw. deren Inhalten Urheber-, Marken- oder sonstige Leistungsschutzrechte bestehen, liegen diese Rechte bei CYBEROBICS oder Vertragspartnern von CYBEROBICS. Du darfst die innerhalb der Website verfügbaren Inhalte ausschließlich für Deine Informationszwecke nutzen und verpflichtest Dich, keinerlei Inhalte der Website gleich welcher Art darüber hinaus zu nutzen. Insbesondere eine Vervielfältigung der Inhalte oder deren Weitergabe an Dritte bedarf der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von CYBEROBICS in Schriftform.


IV. Deine Verhaltenspflichten auf der Plattform

Du bist verpflichtet, jedwede Handlungen zu unterlassen, die geeignet sind, den Betrieb der Website oder der dahinter stehenden technischen Infrastruktur zu beeinträchtigen und/oder übermäßig zu belasten oder urheberrechtlich, markenrechtlich oder in sonstiger Weise geschützte Inhalte der Website widerrechtlich zu nutzen. Dazu zählen insbesondere

die Verwendung von Software, Skripten oder Datenbanken in Verbindung mit der Nutzung der Website;

das Blockieren, Überschreiben, Modifizieren, Kopieren von Daten und/oder sonstigen Inhalten, soweit dies nicht für die ordnungsgemäße Nutzung der Website erforderlich ist;

die Vervielfältigung und/oder Verbreitung und/oder öffentliche Wiedergabe von auf der Website verfügbarer durch das Urheberrecht, das Markenrecht oder durch sonstige Leistungsschutzrechte geschützter Inhalte, soweit Dir dies nicht von CYBEROBICS ausdrücklich schriftlich gestattet wird oder als erlaubte Nutzung auf der Website unmissverständlich vorgesehen ist.


V. Gesundheitshinweise 

Bitte beachte auch unseren Gesundheitshinweis, den Du hier  jederzeit abrufen kannst.


VI. Gewährleistung, Verfügbarkeit und Funktionen der Plattform

1. Die auf der Website bereitgestellten Informationen werden von CYBEROBICS mit größter Sorgfalt zusammengestellt. CYBEROBICS übernimmt jedoch keine Gewährleistung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit dieser Informationen. CYBEROBICS übernimmt ferner keine Verantwortung für Fehler in den Inhalten der Website.

2. CYBEROBICS ist bemüht, einen störungsfreien Betrieb der Website anzubieten und die Verfügbarkeit der Website dauerhaft zu ermöglichen. CYBEROBICS weist aber darauf hin, dass eine vollständige lückenlose Verfügbarkeit der Website technisch nicht realisierbar ist. Du hast daher keinen Anspruch auf störungsfreien Betrieb und eine bestimmte Verfügbarkeit der Website. CYBEROBICS ist es insbesondere unbenommen, den Zugang zur Website aufgrund von Wartungsarbeiten, Kapazitätsbelangen und aufgrund anderer Ereignisse ganz oder teilweise, zeitweise oder dauerhaft, einzuschränken.

3. Es besteht darüber hinaus kein Anspruch auf Aufrechterhaltung einzelner Funktionalitäten der Website. Es besteht auch kein Anspruch, auf Aufrechterhaltung des Websitebetriebs an sich. CYBEROBICS ist vielmehr jederzeit berechtigt, alle auf der Website bereitgestellten Informationen, Dienste und Funktionalitäten einzeln oder insgesamt zu ändern, zu entfernen oder deren Verfügbarkeit an weitere Voraussetzungen zu knüpfen sowie neue Dienste und Funktionalitäten verfügbar zu machen. CYBEROBICS ist ferner jederzeit berechtigt, die Website insgesamt einzustellen.


VII. Hyperlinks

Innerhalb der Website können Verknüpfungen (sog. "Hyperlinks") zu anderen Websites im Internet enthalten sein, die von Dritten gepflegt werden. Die Nutzung der Hyperlinks erfolgt auf Dein eigenes Risiko. CYBEROBICS vermittelt lediglich den Zugang zu diesen Websites und hat auf die technische Gestaltung oder die Inhalte dieser Websites keinen Einfluss.

Die Inhalte auf den verlinkten Websites macht sich CYBEROBICS nicht zu eigen, sondern distanziert sich vielmehr hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Websites. CYBEROBICS übernimmt keine Verantwortung für die technische Gestaltung oder die Inhalte der gelinkten Websites, insbesondere für dort begangene Verstöße gegen gesetzliche Bestimmungen und Verletzungen von Rechten Dritter (z. B. Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechte).

Sollte CYBEROBICS von rechtswidrigen Inhalten auf verlinkten Seiten Kenntnis erlangen, wird CYBEROBICS die Hyperlinks bzw. die Inhalte unverzüglich von der Website entfernen. Für Hinweise auf rechtswidrige Inhalte wende dich bitte an: info@cyberobics.com.


VIII. Haftung

1. CYBEROBICS haftet – gleich aus welchem Rechtsgrund – nur für Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unbeschränkt. 

2. Für leichte Fahrlässigkeit haftet CYBEROBICS nur bei Verletzung solcher Verpflichtungen, die für die Benutzung der Website durch den Nutzer wesentlich sind (Kardinalpflichten), in diesen Fällen jedoch der Höhe nach summenmäßig beschränkt auf die bei Nutzungsbeginn vorhersehbaren und nutzungstypischen Schäden. Kardinalpflichten sind solche Pflichten, die eine ordnungsgemäße Nutzung erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

3. Diese Haftungsbegrenzungen gelten auch im Falle des Verschuldens von Mitarbeitern, Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen oder Organmitgliedern von CYBEROBICS.

4. Die Haftungsbeschränkungen finden keine Anwendung bei Personenschäden und bei einer Haftung nach Maßgabe des Produkthaftungsgesetzes, es sei denn, diese Schäden sind auf eine Missachtung der Bestimmungen in Ziffer IV. dieser Nutzungsbedingungen durch Dich zurückzuführen.



IX. Datenschutz

Bei der Nutzung der Website werden personenbezogene Daten von Dir durch CYBEROBICS erhoben und verwendet. Art und Umfang der Datenerhebung und -verwendung werden Dir in der CYBEROBICS-Datenschutzerklärung mitgeteilt, die Du hier  jederzeit abrufen kannst.


X. Schlussbestimmungen

1. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss der Bestimmungen der United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods (UN-Kaufrecht). Bist du Verbraucher, so gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates deines gewöhnlichen Aufenthaltes gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).

3. Bist Du Kaufmann i. S. d. HGB, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder des öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, ist Berlin Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit der Plattformnutzung gleich welcher Rechtsgrundlage.